Alice – Spiel um dein Leben

von Kim Langner, mit Natalie O´Hara

Alice – Spiel um dein Leben -  © Archiv Theater Akzent

Infos zur Produktion

Natalie O`Hara in einem musikalischen Theaterstück über die Pianistin Alice Herz-Sommer – eine wahre Geschichte über die Kraft der Musik.
Dieser „eindringliche Abend über eine beeindruckende Frau“ (Hamburger Abendblatt) erzählt die Geschichte der im KZ Theresienstadt inhaftierten jüdischen Pianistin Alice Herz-Sommer, die dort mit ihrem sechsjährigen Sohn ums Überleben kämpfte und dank ihrer Kunst das Konzentrationslager überstand. In dem zu Propagandazwecken errichteten Lager gehörte sie wie Viktor Ullmann oder Hans Krasa zu den Künstlern, die dort mehrere Konzerte am Tag spielten und - wie sie später in ihrer Biografie „Ein Garten Eden inmitten der Hölle“ schrieb – durch den Zauber der Musik die Verbitterung und Verzweiflung ertragen konnten.
Alice Herz-Sommer wurde 110 Jahre alt, spielte bis kurz vor ihrem Tod noch täglich Klavier und bewahrte trotz ihres schweren Schicksals zeitlebens ihren Optimismus und ihre Menschenliebe.

Natalie O’Hara, bekannt aus der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“, spielt in diesem szenischen Solo-Stück über die Kraft der Musik über 20 Rollen und überrascht als virtuose Pianistin, mit anspruchsvollen Stücken von Bach bis Gershwin, von Chopin-Etüden bis Beethoven-Sonaten live und auswendig vorgetragen. Die Inszenierung von Francois Camus und das Zusammenspiel von Schauspiel und Musik machen das Stück zu einem emotionalen, fesselnden Erlebnis. Ein wunderbares Beispiel für Theaterkunst und die Kraft der Imagination. Natalie O'Hara ist in der Kategorie „Darsteller:in Schauspiel“ nominiert für den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ 2023.

Natalie O’Hara: „Alice Herz-Sommers Biografie und Lebensenergie hat mich fasziniert und inspiriert. Sie war nicht nur eine große Pianistin - Sie war eine weise und großherzige Frau. Sie jetzt auf der Bühne und auch am Klavier zu spielen, ist vielleicht die größte Ehre meines Lebens, und sicher meine bisher größte künstlerische Herausforderung.“

Buch: Kim Langner
Regie: Francois Camus 

Medienkooperationspartner ORF III

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
25. Oktober 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 42,00
  • 37,00
  • 32,00
  • 27,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Alice – Spiel um dein Leben -   © Archiv Theater Akzent
  • Alice – Spiel um dein Leben -   © Archiv Theater Akzent
  • Alice – Spiel um dein Leben -   © Archiv Theater Akzent
  • Alice – Spiel um dein Leben -   © Archiv Theater Akzent
  • Alice – Spiel um dein Leben -   © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken