SLAM 22

Die 26. Deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaften

SLAM 22 -  © TJ-Photography

Infos zur Produktion

Einzel-Halbfinale 4

Die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften sind das größte Bühnenliteraturfestival Europas. Einmal im Jahr versammeln sich die begabtesten Slam Poet*innen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien und Südtirol, um ihre besten Texte und Performances auszupacken und um den Titel Deutschsprachige*r Meister*in im Poetry Slam zu kämpfen.
Seit 1997 findet dieses Festival regelmäßig in einer anderen deutschsprachigen Stadt statt, bisher mehrfach in Deutschland und der Schweiz - und 2022 zum ersten Mal in Österreich. Neben dem Titel im Einzelwettbewerb wird auch die Team-Meisterschaft ausgetragen - ein Highlight für alle Slam-Kenner*innen. Vier Tage lang wird Wien Spielstätte von zehn Vorrunden, sechs Halbfinals und zwei Finals im Einzel- und Teambewerb sein.

Das Theater Akzent bringt, genau wie das Format Poetry Slam, die unterschiedlichsten Menschen unter dem Vorzeichen der Kultur zusammen. Daher wundert es nicht, dass die 26. Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften in diesem Haus eine Spielstätte für sich gefunden haben.

Das Einzel-Halbfinale 4 wird an diesem Ort der kulturellen Begegnung ausgetragen. Hier werden die letzten Finalist*innen bestimmt, die am nächsten Tag im großen Finale um den begehrten Titel kämpfen werden. Das Publikum dieser Veranstaltung muss überzeugt werden, wer würdig ist, noch diese letzte Hürde zu nehmen. Der Sieg ist damit dann fast schon zum Greifen nah.

Weitere Informationen unter: https://slam22.at/ 

Vorstellungen

Termin Spielst├Ątte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
04. November 17:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 23,00
  • 18,00

Karten bestellen!

Bilder

  • SLAM 22 -   © TJ-Photography

zurück zur Übersicht »

Seite drucken