Generationenshow - The Show must go on!

Claudia B├╝hlmann und Ensemble

Generationenshow -  © Archiv Theater Akzent

Saison 2021/2022

Infos zur Produktion

Vorstellungen verschoben:
22.1.2021 bzw. 11.5.2021, 10.00 Uhr Ersatztermin: 8.10.2021, 10.00 Uhr
22.1.2021 bzw 11.5.2021, 19.00 Uhr Ersatztermin: 9.10.2021,19:00 Uhr
Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Was ich dir schon immer mal sagen wollte

Der erste Teil der Generationenshow flimmerte im Mai erfolgreich per Zoom durch die Medien und die Räume des Theaters Akzent.
Interessierte KandidatInnen zwischen 11 und 80 Jahren aus ganz Europa haben mitgespielt. Unter ihnen auch Paula und die Oma. Sie haben sich prägende Erlebnisse erzählt, Dialoge geschrieben und Szenen entworfen. Klar gezeigt hat sich: Die Welt von morgen ist nicht mehr die Welt von gestern. Die Generationen X, Y und Z trennt Raum und Zeit.

Noch ist das Match nicht entschieden. Viele Fragen stehen weiter im Raum. Gespielt wird nun um mögliche Antworten. Welche Konsequenzen aber werden wir aus ihnen ziehen!

Es bleibt für das Finale am 8.und 9 Oktober 2021 spannend.
Erwarten Sie keine gewohnte Show.
Erwarten Sie keine Dancing Stars.
Erwarten Sie keine Millionen.
Erwarten Sie, dass Sie gefragt sind.
Es geht um Ihre Bereitschaft zuzuhören.
Es geht um Ihre Musik.
Es geht um Ihr Geheimnis.
Es geht um Ihre Bereitschaft zu teilen-
Das Vierteltelefon und das Samsung Galaxy 20.

Team: Ben Schidla, Diana Weber, Dilan Celik, Edouard Raix, Erik Janousek, Felicitas Bösenkopf, Friedhelm Roth- Lange, Gabriela Peterka, Laetitia Lang, Maria Weber, Susanna Rechberger

Idee, Buch und Inszenierung: Claudia Bühlmann

ab 12 Jahren
Publikumsgespräche nach den Vorstellungen

Vorstellung auch für Schulgruppen:
nähere Infos unter: 01/501 65-13303
Kartenpreise für Schulgruppen: 10.00 Uhr € 9,– / 19.00 Uhr € 14,–

Bilder

  • Generationenshow -   © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken