Die Teilzeitdivas präsentieren:

Blind Date mit Bruce Will-Es

Die Teilzeitdivas - Ingried Diem, Dagmar Bernhard und Ursula Gerstbach © Georg Buxhofer

Saison 2021/2022

Infos zur Produktion

Ingried Diem, Dagmar Bernhard und Ursula Gerstbach

Die Teilzeitdivas kombinieren Schauspiel, Gesang und Comedy mit musikalischer Qualität der Extraklasse.
In Zeiten des Onlinedatings hat sich ein Herr mit Internet-Nickname „Bruce Will-es“ (Name ist durchaus Programm) mit drei anonymen Internetbekanntschaften ein Blind Date ausgemacht, die allerdings nichts voneinander wissen. Bruce denkt nämlich praktisch - falls ihm eine der Damen nicht gefällt, hat er immerhin noch zwei weitere vor Ort zur Auswahl.
Seine drei Auserwählten könnten unterschiedlicher nicht sein: Jenny, das schüchterne Mädl, das durch seine patschert-aufgeregte Art für herrliche Slapstick-Szenen sorgt. Hedwig, die esoterisch erleuchtete, provokant in sich ruhende Weltverbesserin, die Nachhaltigkeit geiler findet als Männer, und schließlich Olga, die sexuell sehr unterforderte Polin, die auf der Suche nach einem Abenteuer jeden Salzstreuer für ihre Zwecke umfunktioniert. Doch Bruce kommt zu spät, die Damen decken versehentlich seinen Plan auf, ein Bitchfight jagt den nächsten und schließlich kommt nach der schwesterlichen Vereinigung doch alles anders als geplant. Am fulminanten Ende steigen die drei stark und glücklich aus dem Ring und verabschieden ihr Publikum stimmgewaltig mit „I'm every woman“.
Freuen Sie sich auf ein „Blind Date mit Bruce Will-es!” Eine sehr unterhaltsame, komödiantische Revue mit Tanz und beeindruckendem, abwechslungsreichen 3-stimmigen Gesang umgetexteter Welthits wie, “Nine to five”, “My Guy”, “Aber bitte mit Sahne” oder “Mr Bombastic”, die durch den Inhalt führen. Von und mit Dagmar Bernhard, Ingrid Diem und Ursula Gerstbach.
Dagmar Bernhard ist bekannt aus Kino, Filmen, TV-Werbungen und diversen Revues. Ingrid Diem hat 20 Jahre lang mit allen Musikgrößen Österreichs gesungen, landete 2018 einen Hit mit einem eigenen Comedy/Musik Crossover Song „BMI“, und startete 2019 ihr Solo Comedy Debut „Wieviel Frau darf`s denn sein?“. Ursula Gerstbach ist meistens an der Seite von niemand geringerem als Wolfgang Ambros auf der Bühne zu finden, sie ist gefragte Chorleiterin und Arrangeurin und singt täglich im Studio für internationale Auftraggeber.
 

Bilder

  • Die Teilzeitdivas -  Ingried Diem, Dagmar Bernhard und Ursula Gerstbach © Georg Buxhofer

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken