#Food#Essen#good

Claudia Bühlmann und Ensemble

#Food#Essen#good -  © ifant

Infos zur Produktion

#Food#Essen#good ist nach #Unterwasser (2022) die zweite Vorstellung einer Trilogie, die sich existentiellen Themen unserer Zeit humorvoll, spielerisch und doch tiefgründig widmet. Die nächste Produktion ist #Reichtum 2024.

Auf welche zwei Speisen würdest du nie verzichten wollen?
Burger, Smoothies, Schokolade, Brot, Pizza, Gemüse, Nudeln, Fleisch, Tofu, Salat- vier Personen, Petra, Emma, Marc und Sven stehen vor einem leeren Brotregal. Alle vier haben sie eben nach dem letzten Brot gegriffen. Was ist hier los?

Jeder von ihnen braucht das Brot. Also müssen sie verhandeln. Das leere Regal wird dabei neu befüllt, nämlich mit ihren konträren Sichtweisen und Erlebnissen zu Essen, managt doch Petra ein Hotel, jobt Marc im Miam, fastet Petra wieder einmal und plant Sven das Büffet für das Sommerfest der Schulklasse. 

von Claudia Bühlmann mit #visionsonstage

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
27. Jänner 19:00 Uhr Theater Akzent

Bilder

  • #Food#Essen#good -   © ifant

zurück zur Übersicht »

Seite drucken