Elisabeth-Joe Harriet

Hat sich mir gemocht a Schmerz

Hat sich mir gemocht a Schmerz -  © Archiv Theater Akzent

Studio im Akzent

Infos zur Produktion

Literarisch-musikalische Reise durch’s Stedtl

Wer ein authentisches jüdisches Programm erleben und die jüdische Seele, das jüdische Volk, seine Lieder und seine Bräuche wirklich verstehen will, der sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen.
Als eingängige Kulisse dienen die Bilder des bedeutenden jüdischen Malers Isidor Kaufmann.

Pressestimme:
„Hinreißend bereits die Einstiegsnummer mit dem Liedel vom Mantel aus altem Stoff, und was man damit nicht noch alles machen kann. Herzerfrischend die jiddischen Geschichten und Geschichteln rund um die hohen Feiertage. Hier kommt das erzählerische und gesangliche Talent der Elisabeth-Joe Harriet voll zum Einsatz …“

Klavier und Geige: Bela Fischer

Vorstellungen

Termin Spielst├Ątte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
05. November 19:30 Uhr Studio im Akzent
Kartenpreise in
  • 39,00

Karten bestellen!

26. November 19:30 Uhr Studio im Akzent
Kartenpreise in
  • 39,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Hat sich mir gemocht a Schmerz -   © Archiv Theater Akzent
  • Hat sich mir gemocht a Schmerz -   © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken