Balava

von Dunja Matić

Balava -  © Jelena Jankovic

Infos zur Produktion

Balava hinterfragt die urtümlichen familiären und zwischenmenschlichen Beziehungen, ihren Einfluss auf - und ihre Bedeutung für das tägliche Leben, das Gewicht sozialer Normen, die unsere Realität gestalten, und welche Konsequenzen die Familie für einen Menschen hat.
Dunja Matić hat ein Stück über uns alle geschrieben, während sie über sich selbst schrieb, auch wenn es nicht direkt sie oder wir sind. Ihre Poetik mag an viele zeitgenössische Schriftsteller erinnern, jedoch liegt die größte Stärke ihrer Literatur in der einfachen aber poetischen, entschlossenen aber sanften, sparsamen aber reichen, zynischen, aber verletzlichen poetischen Sprache. Dunja malt keine passiven und teilnahmslosen jungen Leute, im Gegenteil, Balava hat keine Angst oder zumindest schämt sie sich, Angst zu haben, und so gibt sie unserer Szene Jugend und Kraft zurück.

mit Mirjana Karanović, Jasna Đuričić, Jovana Belović, Isidora Simijonović

Text: Dunja Matić
Regie: Andrej Nosov
Musik: Draško Adžić

in BKS-Sprache
 

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
27. Februar 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 28,00
  • 23,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Balava -   © Jelena Jankovic
  • Balava -   © Jelena Jankovic
  • Balava -   © Jelena Jankovic
  • Balava -   © Jelena Jankovic
  • Balava -   © Jelena Jankovic
  • Balava -   © Jelena Jankovic

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken